Familien und Kinder

Wir legen großen Wert darauf, ein familienfreundliches Museum zu sein. Deshalb haben wir eine Reihe von Angeboten für Familien und Kinder entwickelt, die wir Ihnen hier vorstellen möchten. Gerne können Sie sich auch für unseren Eltern-Newsletter anmelden unter: kunstvermittlung@lehmbruckmuseum.de .

 

Anmeldung für alle Veranstaltungen:

Tel: 0203 283 2195 (dienstags bis freitags zwischen 10 und 14 Uhr)

Mail: kunstvermittlung@lehmbruckmuseum.de

 

 sternchen Museumsspaß in den Sommerferien

In den Schulferien steht im CITY ATELIER jede Woche ein neuer Workshop für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren auf dem Programm. Gestaltet werden die Kurse von erfahrenen Künstler*innen und Kunstpädagog*innen. Die Workshops finden jeweils montags bis freitags von 10 bis 14 Uhr statt und kosten 50 Euro pro Kind und Kurs.

Die Kurse für die Sommerferien 2019:

15. Juli bis 19. Juli 2019
Willkommen in der Pappstadt (6 bis 12 Jahre)
mit Jana-Lina Berkenbusch

22. Juli bis 26. Juli 2019
Lego total museum (6 bis 12 Jahre)
mit Cole Blaq

29. Juli bis 2. August 2019
Das Geheimnis der verschwundenen Skulptur (8 bis 12 Jahre)
mit Mareike Engelke

5. August bis 9. August 2019
Kopf an Kopf – Porträtmalerei (6 bis 12 Jahre)
mit Lisa Seidel

12. August bis 16. August 2019
Ready for Rock?! (8 bis 14 Jahre)
mit Markus Kleikamp

19. August bis 23. August 2019
DIY: Bau dir eine X-Box (10 bis 14 Jahre)
mit Ingo Stanelle

Am 25. August werden die Workshopergebnisse ab 12 Uhr beim Sommerfest (Sparda-Tag) präsentiert.

 

 sternchen DAS CITY ATELIER

Das CITY ATELIER vernetzt das künstlerische Potential der Stadt. Ab Mai steht es unter dem Motto und Lehmbruck Zitat: „Alle Kunst ist Maß“ und widmet sich dem künstlerischen Gestaltungsprinzip der Proportion.  Auf einer ganzen Etage findet man kreative Arrangements:  klassische Bildhauermaterialien, wie Ton, Draht, eine Druckwerkstatt, aber auch ungewohnte Materialien . Die große Auswahl an Materialien, traditionellen und innovativen Techniken, ermöglichen es Ihnen, ihre eigenen Vorstellungen künstlerisch umzusetzen. Einige Kunstwerke laden dazu ein, etwas mit ihnen zu tun, mit der Kunst zu spielen oder sie einfach nur zu genießen. Spezielle Bereiche bieten Ruhe oder Rückzugsmöglichkeiten zum Lesen, Entspannen oder spielen.

Jeden Sonntag und jeden ersten Freitag im Monat bietet das CITY ATELIER Workshops an, die sich für alle Altersgruppen eignen. Wer daran teilnimmt, kann unter Anleitung von professionellen Künstler*innen verschiedenste Techniken und Materialien ausprobieren. Zu diesen offenen Workshops braucht man sich nicht anmelden. Zur Teilnahme reicht die Eintrittskarte ins Museum. Jeden ersten Freitag im Monat, wenn es heißt „Pay what you want“  legen Sie Ihren Eintritt selbst fest. Regelmäßig wird außerdem ein „Besucher-Kunstwerk der Woche“ prämiert und ausgestellt.

Neben den Workshops gehört auch die Veranstaltungsreihe  „Kunst im Doppelpack“ zum CITY ATELIER,  bei der Eltern mit Kleinkindern von 0 bis 3 Jahren das Museum sinnlich erkunden können.

Zum CITY ATELIER erscheint ein gesonderter Flyer, alle Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender, Einzelheiten zu den Workshops finden Sie auch unter:

Facebook:          Das-City-Atelier-Kunst-machen-im-Lehmbruck-Museum

Instagram:          das_city_atelier

 

Kombi_FabLab_HSRW

 

 

 

sternchenKunst im Doppelpack

Genießen Sie mit Ihrem Kind eine kleine Auszeit im Museum: In entspannter Atmosphäre können Sie zusammen mit anderen Eltern im Museum Kunst entdecken und erleben. Jede Führung ist auf Sie und Ihr Kind ausgerichtet. Das Museum kann als ein spielerischer Lernort erlebt werden und bietet Ihnen Möglichkeiten für künstlerische Erfahrungen und spannende Gespräche. Im Anschluss an die Führung gibt es die Möglichkeit, sich im Café auszutauschen oder im Atelier selber tätig zu werden. Bei Bedarf kann im Museum gestillt, gefüttert und gewickelt werden.

Mit Teresa Grünhage
Kosten: 9 € Eintritt + 5 € Material (pro Erwachsener / Kinder frei), mit Anmeldung

TERMINE 0 bis 1 Jahr 1 bis 3 Jahre
  (9.30 bis 11 Uhr)  (15 bis 16.30 Uhr) 
Fundstücke 4.02.2019 15.02.2019
Bunt, eckig, rund 11.03.2019 15.03.2019
Zwischen Traum und Wirklichkeit 01.04.2019 12.04.2019

 

sternchenKindergeburtstage

Kinder zwischen 6 und 13 Jahren können im Lehmbruck Museum ihren Geburtstag feiern.  Dazu gibt es künstlerische Angebote und spannende Geschichten rund um die Kunst. Mit Farbe, Ton, Holz, Speckstein, Metall oder Draht gestalten die Kinder eigene Werke, die sie mit nach Hause nehmen können. Ein Geburtstagsbesuch mit bis zu 10 Kindern im Museum dauert zwei Stunden und kostet 130 €. Es besteht auch die Möglichkeit, Kindergeburtstage mit der Dauer von 150 Minuten  zu buchen, bei denen man anschließend noch gemeinsam etwas essen, trinken oder Geschenke auspacken kann.

Hier ein paar Themenvorschläge:

  • Alles in Bewegung
Wir schauen uns bewegliche Kunstwerke an und gestalten eigene Objekte.
  • Gips und Grips 
Wir fertigen filigrane Objekte aus Gips und Draht à la Giacometti an (ab 10 J).
  • Druck dich aus!
Wir experimentieren mit Drucktechniken: Stempeln, Styrene-Druck, Holzschnitt oder Radierung (je nach Alter der Kinder).
  • Maskerade
Zeig dich mal von deiner anderen Seite und kreiere deine eigene Maske!
  • Farbenspiele
Wir experimentieren mit Pigmenten und flüssiger Farbe.
  • Sprache ohne Worte
Lehmbrucks ausdruckvolle Skulpturen, ihre Mimik und Körpersprache inspirieren uns zum Arbeiten mit Ton und Draht.
  • Draht Art
Wir formen biegsame Menschen, Tiere und andere Wesen aus Draht.
  • Luftikus
Wir bauen Mobiles aus Draht, Stoff und Papier.
  • Pinselwerkstatt
Wir malen mit Bürsten, Gabeln und Pinseln.
  • Mutter und Kind
Wir suchen Vorbilder im Museum und arbeiten anschließend mit Ton.
  • Kunst aus Schrott
Wir schauen uns die ratternden Maschinen von Jean Tinguely an und bauen Skulpturen aus Schrott.

 

Anmeldung für alle Veranstaltungen:

Tel: 0203 283 2195 (dienstags bis freitags zwischen 10 und 14 Uhr)

Mail: kunstvermittlung@lehmbruckmuseum.de.