1994 – 2003

2003

14. Dezember 2003 bis 28. März 2004
Medardo Rosso (1858–1928)
Skulpturen, Zeichnungen und Fotografien

30. November 2003 bis 1. Februar 2004
Ansgar Nierhoff, … der Liebe.
Dialog und Dualismus

21. September bis 30. November 2003
Yves Netzhammer: Das Gefühl präziser Haltlosigkeit beim Festhalten der Dinge
Video- und Installationsarbeiten

14. September bis 9. November 2003
So nah, so fern. Malerei in Deutschland und Spanien 1945–1960

25. Mai bis 31. August 2003
Taktiken des Ego

13. April bis 11. Mai 2003
Eva-Maria Bogaert, Mark Formanek, Ruth van Haren Noman, Johanna Schwarz
Wilhelm-Lehmbruck-Stipendiat/innen 2001–2003

15. Februar bis 30. März 2003
Stephan von Huene (1932–2000). „Tune the World“

2002

1. Dezember 2002 bis 26. Januar 2003
Jessica Stockholder
August Seeling-Preis des Freundeskreises 2002

9. Juni bis 25. August 2002
Nam June Paik – Fluxus und Videoskulptur

20. Januar bis 31. März 2002
Eduardo Chillida – „Der Raum ist ein Mysterium“
Skulptur, Zeichnung, Gravitation, Druckgrafik

2001

25. November 2001 bis 06. Januar 2002
Jutta Freudenberger- Farbraum Landschaft

4. November 2001 bis 10. Februar 2002
Vladimir Holub, Holub ludens
Ausstellung anlässlich des 90. Geburtstags von Vladimir Holub

23. September bis 11. November 2001
Franz Erhard Walther – das Alphabet der Skulptur

30. Juni bis 9. September 2001
Jawlenski in der Schweiz 1914-1921
Begegnungen mit Arp, Hodler, Janco, Klee, Lehmbruck, Richter und Taeuber-Arp

6. Mai bis 17. Juni 2001
Unter der Haut – Transformationen des Biologischen in der
zeitgenössischen Kunst

3. Februar bis 15. April 2001
Erwin Wortelkamp – Portrait eines Bildhauers

2000

17. September bis 12. November 2000
Fausto Melotti – Retrospektive 1928-1986

3. September 2000 bis 28. Februar 2001
Lehmbruck für Kinder
Ausstellung im Kindermuseum

3. September 2000 bis 4. Februar 2001
Wilhelm Lehmbruck – Das Lebenswerk

11. August bis 10. Dezember 2000
Deutsche Malerei 1945-1970
Studioausstellung

16. Juli bis 27. August 2000
Die Wilhelm-Lehmbruck-Stipendiaten 1999-2000:
Christel Blömecke, Peter Güllenstern, Servet Kocyigit

14. Mai bis 2. Juli 2000
Bruce Naumann – Werke aus belgischen, deutschen und
niederländischen Sammlungen
Ausstellung im Rahmen der 24. Duisburger Akzente „Einander Nachbarn: Niederlande, Flandern, Duisburg“

20. Februar bis 30. April 2000
Abraham David Christian – Die Wege der Welt
Global Art Rheinland 2000 (II)

6. bis 30. Januar 2000
Ex Oriente Lux – Hubertus Giebe, Michael Morgner, Jirí Tichy
Hommage à Otmar Franz

1999

6. November1999 bis 30. Januar 2000
Kulturräume – Skulptur seit 1970
Global Art Rheinland (I)

15. August bis 17. Oktober 1999
„Kant Park“ – Kunstprojekte
Gemeinschaftsprojekt vom Lehmbruck Museum und Siemens Kulturprogramm

20. Juni bis 1. August 1999
Connected cities – Kunstprozesse im urbanen Netz

17. April bis 6. Juni 1999
Stadtbild Duisburg – Identität, Wandel und Vision
Ausstellung im Rahmen der 23. Duisburger Akzente

28. Februar bis 13. Juni 1999
ArchitekTour
Ausstellung im Kindermuseum

28. Februar bis 4. April 1999
Architektonische Skulptur im 20. Jahrhundert
Ausstellung anlässlich der 23. Duisburger Akzente
„Die neue Stadt – Stadtentwicklung als Stadtkultur“

12. Februar bis 14. März
Hans-Joachim Albrecht – Dialog der Skulpturen

16. Januar bis 14. Februar 1999
75 Jahre Duisburger KünstlerBund

1998

8. November 1998 bis 28. Februar 1999
„Weltsprache der Form“ – Altamerikanische Skulptur
Sammlung Ernst J. Fischer

25. Oktober 1998 bis 3. Januar 1999
Zeichnung und Skulptur im 20. Jahrhundert

23. August bis 11. Oktober 1998
Ernst-Wilhelm Nay (1902-1968)
Gemälde

29. Juli bis 25. Oktober 1998
Henry Moore – zum 100. Geburtstag
Studioausstellung

3. Mai bis 28. Juni 1998
Man Ray (1890 Philadelphia – 1976 Paris)
Ausstellung im Rahmen der 22. Duisburger Akzente
„Kultur der Toleranz – Toleranz der Kulturen“

14. März bis 19. April 1998
Die Wilhelm-Lehmbruck-Stipendiaten 1996-1998:
Anette Lauer, Gil Shachar, Annette Wesseling

1997

6. Dezember 1997 bis 22. Februar 1998
Skulptur im Licht der Photographie – Von Bayard bis Mapplethorpe

9. November 1997 bis 15. März 1998
Das Alphabet der Stadt. Miguel Navarro – Die Stadt „Unter dem Mond II“

27. September bis 26. Oktober 1997
Heinz-Günter Prager – Borobudur Projekt

23. September bis 26. Oktober 1997
Die Photosammlung – Wilhelm Lehmbruck Museum Duisburg

23. August bis 23. November 1997
Britta Lauer – Das lebendige Museum

29. Juni bis 10. August 1997
Brancusi als Fotograf – Ein Bildhauer fotografiert sein Werk

27. April bis 15. Juni 1997
Interact! – Schlüsselwerke interaktiver Kunst
Ausstellung im Rahmen der 21. Duisburger Akzente
„Schöne Aussichten. Träume, Visionen, Utopien“

18. Januar bis 30. März 1997
Richard Long – Wind circle memory sticks

1996

17. November 1996 bis 5. Januar 1997
André Volten – Konstruktion und Struktur: Messingskulpturen 1985-1996
Ausstellung im Rahmen des niederländisch-nordrhein-westfälischen
Kulturfestivals „dialoog cultuur“

5. Oktober bis 17. November 1996
Rolf Sackenheim zum 75. Geburtstag – Zeichnung, Druckgraphik und Photographie 1960-1995
Ausstellung der Schenkung des Künstlers mit Unterstützung der Stadtsparkasse Duisburg

20. September bis 27. Oktober 1996
Olaf Metzel – Zeichnungen und Modelle zu Projekten im Außenraum

21. September 1996 – 12. Januar 1997
Lili Fischer – Meute im Museum
Ausstellung im Kindermuseum

1. September bis 3. November 1996
Mario Merz – Der Iglu. Idee und Installation

28. April bis 30. Juni 1996
Altersbildnisse in der abendländischen Skulptur
Ausstellung anlässlich der 20. Duisburger Akzente
„Die Kraft des Alters“

20. März bis 14. April 1996
Franz Bernhard – Die Radierungen (1966-1992) und Skulpturen

1995

25. November 1995 bis 7. Januar 1996
Die Wilhelm-Lehmbruck-Stipendiaten 1994/95:
Eva Borski, Andreas M. Kaufmann, Peter Wüthrich

10. September bis 12.November 1995
Europäische Plastik des Informel 1945-1965
Ausstellung mit Unterstützung der Firma Haniel, Duisburg-Ruhrort

29. Juli bis 27. August 1995
Manfred Vogel
Malerei 1980-1995

24. Juni bis 27. September 1995
Alf Lechner
Skulpturen 1990-1995

11. Juni bis 16. Juli 1995
Sammlung Wilhelm Houben – Europäische Malerei und Zeichnung
des 16. bis 19. Jahrhunderts

23. April bis 28. Mai 1995
Vom Kult zur Kunst – Skulptur aus Westafrika
Ausstellung anlässlich der 19. Duisburger Akzente „Afrika -Wurzeln und Visionen“
mit Unterstützung des Goethe-Institutes

29. Januar bis 2. April 1995
Pablo Picasso – Wege zur Skulptur
Die Carnets Paris und Dinard von 1928 aus der Sammlung Marina Picasso

1994

13. November 1994 bis 8. Januar 1995
Skulptur im Dunkeln
Ausstellung im Kindermuseum

6. November 1994 bis 15. Januar 1995
Die Beschwörung des Kosmos – Europäische Bronzen der Renaissance
Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Stadtsparkasse Duisburg

6. September bis 23. Oktober 1994
Zentrum Zagreb – Skulptur in Kroatien
1950-1990
Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Museum frü zeitgenössische Kunst, Zagreb

4. Juni bis 17. Juli 1994
Expressionistische Bilder – Sammlung der Firmengruppe Ahlers

17. April bis 22. Mai 1994
Felix Droese – Wie ich sehe, hat sich nichts verändert
Ausstellung anlässlich der 18. Duisburger Akzente „Macht und Moral“

16. Januar bis 3. April 1994
Richard Serra – Props
Ausstellung des Lehmbruck-Preisträgers 1991