26. November: Strawinsky – Die Geschichte vom Soldaten

Igor Strawinsky und Charles Ferdinand Ramuz: „Die Geschichte vom Soldaten“.

Igor Strawinskys „Geschichte vom Soldaten“ ist eine Parabel vom einfachen Mann, der dem Teufel seine Geige, also seine Seele, verkauft und dafür unermesslich reich, aber nie wieder glücklich wird.

Auf / vorgeführt von Solisten des WDR Funkhausorchesters:
Alberto Menchen, Violine
Dirk Schultheis, Klarinette
Felix Eberle, Fagott
Antonio Villanuevo, Trompete
Norbert Schmeißer, Posaune
Gisèle Blondeau, Kontrabass und
Egmont Kraus, Schlagzeug

und Lutz Göhnermeier, WDR Sprecherensemble

Eintritt: 9€/erm. 5€
Reservierung: T. 0203 283 7018 oder info@lehmbruckmuseum.de