PlastikBar: Jana Sterbak

When:
28. November 2019 @ 19:00
2019-11-28T19:00:00+01:00
2019-11-28T19:15:00+01:00
Cost:
9 EUR (erm. 5 EUR) inkl. Begrüßungsgetränk

Jana Sterbak im Gespräch mit Dr. Söke Dinkla.

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

 

Nach der großen Einzelausstellung der tschechisch-kanadischen Künstlerin Jana Sterbak im Jahr 2017 ist es dem Lehmbruck Museum mit Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen gelungen, einer der Hauptwerke der Künstlerin zu erwerben.

“I want to feel the way I do… (The Dress)” ist eine mit glühenden Stromdrähten besetzte Stahlgeflecht-Skulptur in Form eines abstrahierten Kleides. Die Arbeit ist inspiriert von der mythologischen Figur der Medea, die ihre Rivalin ein vergiftetes Kleid zukommen ließ, das deren Haut verbrannte.

Die Präsentation der Neuwerbung ist Anlass für ein Künstlerinnengespräch mit Jana Sterbak und Dr. Söke Dinkla am Donnerstag, 28. November, 19 Uhr. Es erlaubt Einblicke in die künstlerische Gedankenwelt Sterbaks, die sich in ihren Arbeiten auf subversive, oft ironische Art mit existenziellen Fragen, gesellschaftlichen Rollen und Zwängen auseinandersetzt.